Duslog-Outtakes (3)

Freitag, 17. Juni 2011 von Lukas

Heute treffen wir viele berühmte Leute und zeigen, was Schlafentzug und Klimaanlagen so mit dem menschlichen Körper anstellen:

Flattr this!  

Duslog-Outtakes (2)

Montag, 13. Juni 2011 von Lukas

Im zweiten Teil der Outtakes sehen Sie, wie es zu ersten Gewalttätigkeiten zwischen den Moderatoren kommt. Außerdem erfahren Sie, was unser Blog mit „Bravo“-Starschnitten gemeinsam hat. Und: Stefan baut sich ein Schaf.

Flattr this!  

Duslog-Outtakes (1)

Donnerstag, 9. Juni 2011 von Lukas

14 Tage waren wir in Düsseldorf, mit zunehmendem Schlafentzug. Da können wir nicht in jedem Moment brillant, witzig oder auch nur geistig anwesend sein.

Es sind erschütternde Dokumente von geistiger Degeneration, persönlichen Zerwürfnissen und strafbewährten Wortspiel-Versuchen, die wir Ihnen eigentlich vorenthalten wollten. Aber dann dachten wir: „Das ist stellenweise doch ganz lustig!“

Deshalb gibt es ab jetzt die Duslog-Outtakes, die allerdings wirklich nur etwas für Hardcore-Fans (und Psychologen) sind:

Flattr this!  

Gewinner und Verlierer

Mittwoch, 1. Juni 2011 von Lukas

Die schlechte Nachricht des Tages:

Grandprix-Siegerin Lena Meyer-Landrut (20) ist nicht mehr auf dem „First Handy“ zu hören.​ Bisher klingelte auf dem Handy von Bundespräsident Christian Wulff Lenas Song „Satellite“. Jetzt erzählte Wulffs Gattin Bettina, dass das Präsidentenhandy nun die Filmmusik von „Fluch der Karibik“ spielt.

(„Bild“ über die „Verliererin des Tages“, Lena Meyer-Landrut)

Die gute Nachricht des Tages:

Grandprix-Siegerin Lena Meyer-Landrut (20) ist immer noch auf dem „Heinser-Handy“ zu hören.​ Wie bisher klingelt auf dem Handy von Duslogger Lukas Heinser Lenas Song „Satellite“, wenn der Kollege Stefan Niggemeier anruft — zum Beispiel, um zu fragen, wie Heinser mit dem Schneiden der Outtakes vorankomme.

(duslog.tv über die „Gewinnerin der Herzen“, Lena Meyer-Landrut)

Flattr this!  

Der kaukasische Beide-Preis

Sonntag, 15. Mai 2011 von Stefan

Flattr this!  
Seite: 1 2 3 4 5 6 7