Bakublog-Outtakes (4)

Dienstag, 3. Juli 2012 von Lukas

Heute werfen wir ein Blick in mein Hotelzimmer, in dem sich zwei Journalisten breitgemacht haben, und erfahren, was Modern Talking mit Adolf Hitler zu tun haben:

flattr this!  

18 Antworten zu “Bakublog-Outtakes (4)”

  1. Alberto Green sagt:

    Falls ihr euch wundert, dass hier noch kein Kommentar steht: It’s complicated. Technical.

  2. Lukas sagt:

    Technically!

  3. Alberto Green sagt:

    complicatedly.

  4. BlueKO sagt:

    Da liegt auf Estland nun auch eine ganz schwere Bürde. Der Beitrag im nächsten Jahr muß so gut werden, daß diese Fahne wieder geschwungen werden kann.

  5. Hannah sagt:

    Oder der estnische Sänger/Sängerin muss ausgesprochen hübsch sein. Dann reicht auch ein mittelmäßiges Liedchen mit Ohrwurmqualität.

    Schön übrigens, dass es weiter weitergeht mit den Outtakes.

  6. Stefan K. sagt:

    Danke für Nr. 4 – ich hoffe, es kommen noch weitere Outtakes :-)

    Bitte nächstes Jahr das Hanteltraining (alternativ: Liegestütze) aus Stefans Vorbereitung mitfilmen ;-)

    (nur am Rande: Warum habt Ihr auf der Terrasse nicht das Stativ aufgestellt?)

  7. ursus sagt:

    oh ja, unbedingt das training von stefan mitfilmen! :-)

    nächstes jahr ein duo von gitter und ott? dann wären stefan und lukas glücklich … ;-)

  8. Lars sagt:

    Oh schön, ein 4. Teil.
    Und nächstes Jahr 2 durchtrainierte Blogger. Dann also auch was fürs Auge ;)

  9. janar sagt:

    get up kid, Lukas, aufstehn …

    janar

  10. rgroth sagt:

    Ja nämä ovat minun neljäs virallista ehdokasta tämän vuoden Final:

    - “..schalten Sie deshalb erst morgen ein – gute Nacht, auf Wiedersehen!”

    - “Flatterband!”

    - “Pilaw” – “Eat It!”

    KuulaKatsotaanpa ilmeen. Mitä saada Cup!

    (ich kann ja nicht wirklich finnisch – aber meine Tochter meint, für den Zweck tut’s ;-) )

  11. rgroth sagt:

    @Stefan K. & Stefan & Lukas:
    blöde Frage – aber gibt es ein Stativ?

    Ich habe bislang tatsächlich geglaubt, es würden geologische lokale Verwerfungen als Postament genutzt – siehe die wiederholten Ploppschutz- und Puschel-Diskussionen.

    Abgesehen davon:
    Eure Videos sind allererste Sahne!

  12. grashüpfer sagt:

    Der Logik nach, fehlen noch die Outtakes der Folgen 9/10, dass heißt man darf sich auf noch eine wunderbare Folge “Outtakes” freuen :D
    Damit verkürzt sich die Wartezeit auf den Stockblog (?) nochmal um eine Woche und liegt damit bei (nur noch) ca. 40 Wochen!!!! :)
    Lg vom Grashüpfer

  13. SvenR sagt:

    Bayern München?

  14. Alberto Green sagt:

    @rgroth: Gibt es, es hört auf den Namen Alte Grütze.

  15. Stefan K. sagt:

    @rgroth: Falls Du den herrlichen Kommentar von Alberto Green nicht ganz verstanden hast, schau Dir nochmal Folge 9 des Bakublog an:
    http://bakublog.tv/733/gegen-d.....ntokratie/
    bzw. wenigstens die ersten 20 Sekunden…

    Wenn ich mich recht entsinne war es nur in Oslo, dass die beiden Experten ohne Stativ und Poppschutz unterwegs waren.

  16. VolkerB sagt:

    Kein Stockblog nächstes Jahr. :-( Und MMX, das wird wohl nix…

  17. BlueKO sagt:

    Man muß ihnen einfach zu so viel Weitblick gratulieren: “Covering the ESC since MMX.”

    (Gut, das funktioniert jetzt nur auf einer gewissen Ebene.)

  18. grashüpfer sagt:

    Da der ESC nun in Malmö ausgetragen wird, wäre ich im nächsten Jahr für einen ” Malmög” :) auch wenn das nicht sehr einfallsreich ist…

Hinterlasse eine Antwort

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.