Ein bisschen Siegel

Samstag, 19. Mai 2012 von Stefan

flattr this!  

53 Antworten zu “Ein bisschen Siegel”

  1. onlime sagt:

    Die Frage, in welche Sängerin sich Lukas diesmal verknallt, dürfte nun beantwortet sein. ;)

  2. Andreas sagt:

    Tja, Herr Siegel, Lucas ist zum 3. Mal dabei… :)

  3. Stefan Kastner sagt:

    Super Blog!
    Finnland gewinnt!
    Wann packt Lukas wieder sein Achselschweiß aus?? :D :D :D

  4. BlueKO sagt:

    …aber trotzdem bitte wieder wählen.

  5. Andi sagt:

    Ralph Siegel hat recht: Es war eine lange Zeit.

  6. Malce sagt:

    Tolle Folge. Endlich die “Dreams Of Joey Potter”-Auflösung. Und wir wissen jetzt, dass man mit Damien Rice nicht zum Grand Prix kommt ;-) .
    Und der finnische Beitrag war tatsächlich der erste, den ich auf den ersten Blick nicht fürchterlich fand und das ist wirklich ein schlechtes Zeichen. Letztes Jahr sind meine 4 Favoriten auf den letzten 6 Plätzen gelandet…

    War das jetzt die Freitag-Folge oder gabs gestern einfach keine?

  7. Coco sagt:

    Wie lange hat das Interview mit Siegel gedauert? Ich hatte das Gefühl in seinem Gesicht ein wenig das Bedürfnis ablesen zu können, er wolle dir und der Kamera am liebsten noch alle Fotoalben/Videomitschnitte und persönlichen Memorabilia aus seinen 40 Jahren Grand Prix/ESC zeigen.

  8. Torch sagt:

    Finnland ist wirklich gut ! ! !
    Aber bei dem ganzen rums-bums knall Feuerwerk ( außer bei Georgien ) :D hat es wohl nicht so eine große Chance einen guten Platz zu erreichen…
    Holland ist auch gut finde ich :)

  9. Stefan sagt:

    @Malce: Es gab gestern einfach keine. Der Plan ist, 10 Folgen in 14 Tagen zu machen. Damit wir ein bisschen weniger auf dem Zahnfleisch gehen als letztes Jahr.

  10. Sccssf sagt:

    Super Folge, allerdings hat mich das schauen auf meinem iPad heute fast ne 1 h gekostet der Videostrom reist immer ab oder man sieht nur grüne Streifen oder ein Standbild und es läuft nur die Zeit, das Spulen wird auch immer zum Abenteuer. Also das ist keine gute Werbung für Spiegel Online, ach so die Werbung die man ab und zu vorher hat aktuell von IBM die läuft Super flüssig und das 1000%. Schade so verliert Ihr einen bald.

  11. BlueKO sagt:

    @Torch: Das holländische Lied ist wirklich gut wenn man es nur hört. Sobald die Optik dazu kommt ist jede Finalteilnahme völlig ausgeschlossen. Dabei hätte ich ihnen die wirklich mal wieder gewünscht.

  12. Tells It Like It Is sagt:

    “…da wurden wir Vierte, aber war unschlagbar Erste.”

  13. Third Man sagt:

    Großartige Folge. Toll! :-)

  14. Malce sagt:

    @Stefan
    Danke für die Info. Sollte auch nich ansatzweise Kritik sein, aber sonst hätte ich noch ab und zu geschaut, ob heute noch ein weiteres Video kommt ;-) .

    Hab mir den finnischen Beitrag jetzt ein paar mal in Ruhe angehört, der ist wirklich sehr ordentlich (was positiveres wird man von mir selten zu Grand Prix-Beiträgen hören): http://www.youtube.com/watch?f.....bU6zE9pfJk
    Und die Optik des holländischen Beitrags ist in der Tat… gewöhnungsbedürftig. Hat das irgendwas mit dem Text zu tun?

  15. Andi sagt:

    @Tells It Like It Is:
    Er meint vermutlich insgeheim tatsächlich “aber”, gesagt hat er allerdings historisch korrekt “ABBA”. ;)

  16. Nils sagt:

    @stefan: Zahnfleisch? Wo ist das Problem? Ihr seid doch nur wegen uns und bakublog da! Also los, hop-hop. ZWEI Folgen pro Tag sollten schon drin sein, oder hat Baku solch ein abwechslungsreiches Nachtleben?

    :-p

  17. Tells It Like It Is sagt:

    @Andi:
    LOL, ach so! My bad :D

    Das war das Waterloo-Jahr, das hatte ich nicht auf dem Schirm.
    Schade, ich fand den vermeintlichen Grammatik-Fehler so schön :)

  18. onlime sagt:

    @Malce: Ja, in dem Lied geht es um ihren Sandkastenfreund, mit dem sie Cowboy und Indianer gespielt hat. Und wenn die Bühnenshow diese Aussage jetzt auch noch rüberbringen würde, dann wäre es charmant. So wie es jetzt ist, ist es einfach nur gaga.

  19. Tells It Like It Is sagt:

    Ich find’s aber bemerkenswert, dass Onkel Ralph so entspannt mit Lukas plaudert.

    Der hat ja in der Vergangenheit nicht nur Schmeichelhaftes über ihn geschrieben, und dass Onkel Ralph seinen Namen gelegentlich googlet, scheint seit der Nummer auf uiuiuiuiuiuiui.de klar zu sein:
    http://www.uiuiuiuiuiuiui.de/f.....lph-siegel

    * * *

    Übrigens Respekt, Lukas.
    Ich glaub’, da gehört schon was dazu, sich so einem Casting zu stellen, auch wenn es kein Bohlen-Casting ist.

  20. Tells It Like It Is sagt:

    Übrigens mögen Stefan & Lukas nun schon drei Entries, die ich persönlich nur in der vierten von fünf Gütekategorien eingeordnet habe: Albania, Finland, Estonia.

    Aber so lange Lukas einen Beitrag aus meiner ersten Kategorie als Gewinner vorhersagt, ist das nicht weiter schlimm ;)

  21. Horst sagt:

    Wenn ihr über eure eigenen Witze nicht so unfassbar penetrant lachen würdet, wären sie sogar manchmal eventuell ganz lustig.

  22. K. Lauer sagt:

    Stefan, Lukas! Schön euch mal wieder zu sehen. Der Vorspann ist übrigens klasse und eure Berichte absolut top. Schwuppt es denn auch in Baku? Das ist ja so die heikelste Frage im Vorfeld gewesen. In diesem Sinne, Fly on the Wings of Love!
    http://www.youtube.com/watch?v=AVOHQcTnTi0

  23. Malce sagt:

    @Onlime
    Danke. Und du hast recht, das kommt da wirklich nicht rüber…

  24. grashüpfer sagt:

    Ihr steigert euch von Folge zu Folge :D
    Ich hats mir fast gedacht dass Stefan Raab sich nicht viel aus Lukas CD macht , aber ein Versuch wars wert :) Das mit dem Casting bei USfB war jawohl der Hammer das hat ich nicht erwartet –> Respekt Lukas :)
    Es wäre noch cooler gewesen wenn du durch gekommen wärst :D
    “Lukas Heinser der Nachfolger von Lena” –> das wäre ein coole Schlagzeile gewesen :D
    Nun heißt es aber Daumen drücken für Roman Lob :)
    Weiter so Lukas & Stefan :D

  25. Kathi sagt:

    Aber die Sängerin aus San Marino ist doch sehr sympathisch, irgendwie.
    Und uh-oh-ah-ah… ein Ohrwurm.

  26. Anna sagt:

    Könnt ihr vorher Bescheid sagen, an welchem Tag kein neues Video kommt, damit ich nicht alle paar Minuten ergebnislos nachgucke? ;)

    Es wird echt von Folge zu Folge besser, und: Finnland ist auch mein Favorit. Schade, dass sie im 1. HF dabei sind und ich deshalb nicht dafür anrufen kann. Im Finale bekomme ich die Chance ja schätzungsweise nicht mehr …

  27. rosini sagt:

    @Tells It Like It Is: … da wurden wir Vierter, Abba war unschlagbar Erster, siehe auch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/E.....ntest_1974

    @Stefan und Lukas: Weiter so!

  28. Ladypique sagt:

    Lukas! You are my SUPERSTAR! Gib bitte bekannt, wo dein nächster öffentlicher Auftritt stattfindet. Es wird bestimmt Unterwäsche auf die Bühne regnen!

  29. Lukas sagt:

    @Anna: Für solche Ankündigungen (und sehr viel mehr) haben wir uns so ein “Twitter” installiert.

  30. Jessica sagt:

    Worüber singt die Albanerin denn da eigentlich? Ich verstehe die ganze Zeit Chai, also Tee… Oder soll es Joy heißen und sie solidarisiert sich aussprachenmäßig mit den Schweizern?

    Sehr schöne Folge übrigens und meinen Respekt für Lukas und den Mut sich dem USfB-Casting zu stellen.

  31. onlime sagt:

    @Jessica: “Më lerni të qaj” bedeutet wohl so viel wie “let me cry” (siehe http://lyricstranslate.com/de/suus-silence.html).

    Und das tut sie ja dann auch.

  32. Hannah sagt:

    Lukas, du MUSST zum ESC – als Backgroundtänzer! Der Auftakt dieser Folge war absolut filmreif!

  33. BlueKO sagt:

    @Jessica: Die Texte aller Beiträge werden für Normalsterbliche auf eurovision.tv auf Englisch und Französich übersetzt.

  34. Markus sagt:

    Klingt irgendwie, als wollte sich Ralph Siegel rechtfertigen, weil er immer wieder Songs in kleinen Ländern einreicht..

    @Lukas: Vielleicht könntest Du ja mit Thomas G:son eine zweite Fragerunde “Wie komme ich zum Grand Prix” veranstalten. Der scheint ja deutlich näher am Zahn der Zeit zu sein. Aber erwähne lieber nicht, was Du vom schrecklichen Dänenlied hälst :)

    @Stefan: Was ist eigentlich Dein Favorit auf den Sieg? Daß Estland gewinnt halte ich für noch unwahrscheinlicher als im letzten Jahr.

  35. onlime sagt:

    Wieso? Das schreckliche Dänenlied hat der Herr G:punkt doch gar nicht geschrieben. Der ist für Schweden und Spanien verantwortlich.

  36. mathepauker sagt:

    Wahnsinn: Ich habe schon an der gleichen Treppe mit den Flyern über das Köln Comedy Festival 2011in Köln-Mülheim gestanden wie Lukas und im gleichen Räumchen vorgesungen wie er.

    Seien wir froh, dass Lukas nicht unser Star für Baku geworden ist. Sonst wäre er zwar jetzt auch vor ort, hätte aber bestimmt nicht die Zeit, um uns mit Stefan Filmchen über die Veranstaltung und alles, was dazugehört, zu produzieren.

  37. Markus sagt:

    @onlime: Ich meinte das “schreckliche Dänenlied” (Zitat Lukas und Stefan) von 2010. Das von diesem Jahr find ich eigentlich ganz nett.

  38. Lars sagt:

    Warum eigtl. immer Aseri-viderci? Man könnte doch auch Aser-bye-ciao nehmen …

    Übrigens: Soooo einsam ist Lukas in Sachen Finnland gar nicht (na gut, ich habe auch einen guten Geschmack). Etwas Einsamkeit ist bei Wetten auch gar nicht schlecht, verbessert die Quoten.

  39. Fuxi sagt:

    Also jetzt mal ehrlich: Wenn ich mir die meisten so ansehe, die da zum ESC geschickt werden, hätte Lukas doch ‘nen Finalplatz sicher. Selbst für Liechtenstein, würden die mitmachen…

  40. BlueKO sagt:

    Zur Not geht wohl auch der Vatikanstaat. Dann muß Lukas nur noch etwas unschuldiger gucken…

  41. Sven sagt:

    Jetzt weiß ich auch endlich, was mit “eng mit Brainpool” ( http://www.stefan-niggemeier.d.....ing-still/ ) gemeint war… :D

  42. Ullrik sagt:

    Ich sollte aufhören alle 5 min nach der neuen Folge zu schauen…

  43. Third Man sagt:

    @Ullrik: Geht mir ähnlich…ich mach es trotzdem… :-)

  44. Stefan sagt:

    Wir leider noch ein bisschen dauern, ist aber fest für heute geplant :-)

  45. Third Man sagt:

    Dann finde ich fast beruhigend, daß ihr 3 Stunden voraus seid. Heute heißt somit ja dann, spätestens 21 Uhr in Deutschland :-P

    Aber lieben Dank für die Zwischeninfo.
    Freu mich!

  46. Sascha sagt:

    Das macht ihr extra. Bestimmt.

  47. Third Man sagt:

    An alle die warten: Grade via Twitter, dass es morgen vormittag werden wird.

    Dies zur Info. :-)

  48. wenix sagt:

    muss erst noch ins Aserische übersetzt, zensiert und neu geschnitten werden … :-/

  49. Jakob Vicari sagt:

    @sccsff: Fürs iPad empfehle ich einen der zahlreichen Videodownloader-Apps. Damit kriegt man die Folgen unter Kontrolle.
    @Stefan und Lukas: Diese kurzen Hosen werden euch noch den Grimme-Preis kosten.

  50. pëll sagt:

    Albanien, hm, hm. Ich sah ein paar Episoden des albanischen Äquivalents (Festivali i Këngës) zu “Unser Star für Baku” und interessanterweise gewann mit Rona Nishliu eine Kosovarin, also eine Albanerin zwar, aber keine aus Albanien. Ganz nett finde ich das Lied dieses Jahr sogar, dass es nicht ins Englische übersetzt wurde, ist vielleicht auch nicht so schlecht.

    #herrlehrerlehrerichweißauchwas

  51. Andreas sagt:

    Langsam brauch ich unbedingt die neue Folge… vor allem, weil dann ganz oben auf der Seite endlich wieder ein anderes Bild als Mr. “ich habe 1982 gewonnen” zu sehen ist…

  52. Andreas sagt:

    Danke, das angesprochene Bild ist jetzt erst da, wenn ich runterscrolle… :)

  53. haenschenklein sagt:

    Danke für die Antwort auf die Frage, die mich ein Jahr (eigentlich schon fast zwei) umgetrieben hat. Lukas, noch hast Du drei, um Deine Wette aus Oslo zu gewinnen. Ich drück die Daumen.

    So schön, dass Ihr diese ganz langen Bögen immer wieder aufgreift (was wurde aus dem Mix-/Demo-”Tape” für/von Lena/Lukas…)! Bin gespannt, welche Frage(n) Ihr nach Baku im Raum stehen lasst :-)

Hinterlasse eine Antwort

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.