Irischer Hydropop und zypriotische Pubertätstänze

Dienstag, 15. Mai 2012 von Stefan

flattr this!  

41 Antworten zu “Irischer Hydropop und zypriotische Pubertätstänze”

  1. sven sagt:

    Juhu, es geht wieder los. Ich freu mich.

    Und gleich wieder ein Kalauer erster Kajüte am Anfang :)

  2. Tim sagt:

    Es wäre wirklich zu schön gewesen, wenn das dieses Jahr auch noch ein Jedward-freie Berichterstattung gewesen wäre…

  3. sven sagt:

    Ich fand Jedward ganz lustig.

    Bei diesem Russland-Omi-Fototapetending mit Lukas sieht die Person in der Mitte ein wenig wie Ralph Siegel aus. Hat er da auch die Finger im Spiel?

  4. SvenR sagt:

    Das Warten hat sich ja gelohnt.

    Welcher gemeine Mensch hat den Sekundenkleber unter die Schuhe der sechs von acht Omas gemacht?

  5. Mumu sagt:

    Toll. Endlich seid Ihr wieder da.
    Passen die 6 Omis alle ineinander, wenn man sie mittig auseinanderzieht?
    Oder sind das am End sogar die verschollen gegangenen Jacobs-Sisters?
    Viel Spass und den Popp-Schutz immer mit Schriftzug in die Kamera halten ;-)

  6. Ladypique sagt:

    Wow Lukas! Prima neue Frisur!

  7. BlueKO sagt:

    Täglich zu Fuß 4,3 km zum Glasgebäude und zurück?
    Wenn das mal nicht auf die Figur geht…

  8. Nils die Maus sagt:

    Super Beitrag! Endlich kann ich mich wieder auf die dufte Berichterstattung über eine Musikveranstaltung freuen, die ich sonst eigentlich nicht schaue.

    Vielen Dank dafür und für die letzten beiden Jahre! Herrlich!

    Aaaaaaaber, aber, aber, aber …. Aber:

    Bietet ihr die Videos/Beiträge nachträglich in HD an, oder bleibt es bei diesem Spiegel-SD-Stream? Wäre schade …

  9. freiwild sagt:

    Ach menno, jetzt hab ich einen Ohrwurm von den Omas.

  10. grashüpfer sagt:

    Bis auf das bereits durchdiskutierte Videoformat ein Einstand nach Maß :D …. und ein super Intro –> 12 points :)
    Wieso ist das Video noch nicht bei Spiegel Online zu sehen ? (ich frag nur weil man dort den Vollbildmodus einstellen kann)

  11. sb sagt:

    Kann man die russischen Omis eigentlich ineinander stapeln?

  12. Ommelbommel sagt:

    Der Jon Stewart Knopf-im-Ohr-Trick. Sehr schön!

  13. Alberto Green sagt:

    @ Ommelbommel: Ich bin mir sicher, dass der bei rtl-samstag-nacht bereits aaaaaaalt bekannt war. Macht ihn nicht unschöner (im Gegensatz zum Wort “unschöner”).

  14. freiwild sagt:

    Aber Euer Intro geht ja mal steil!

  15. Zoidberg sagt:

    Sehr schön, ich freu mich! Aber mit der Videoqualität ist SPON bei mir noch mal deutlich im Ansehen gesunken. Wer hätte gedacht dass die Zusammenarbeit mit einem Branchenführer zur technischen Abwertung führen würde -.-

    Ich fand Svens Idee mit dem Crowdfunding super…

  16. Christian sagt:

    ich freu mich schon!

  17. Yo Friedemann sagt:

    @Stefan u. Lukas: Dann kann man also davon ausgehen, dass in Baku die neuesten Musiktechnologien dieser Welt am Start sind. Neben irischem Hydropop auch Hybridpop aus San Marino und Ungarn. Schon ein Wahnsinn, wie sich das alles entwickelt hat! Höchste Ingenieurskunst.
    PS: Macht Spaß, Euch beiden zuzuschauen.

  18. Andi sagt:

    @freiwild: Ohrwurm von den Omas? Dann wart mal auf Lettland…

  19. jetward sagt:

    …bescheuerte frisur… :)

  20. Third Man sagt:

    @Zoidberg: Dito! Das kriegen wir sicher finanziert! – Ich bin, Video hin oder her, aber auch schon wieder begeistert. Wird ein toller Trip, die letzten Tage bis zum Finale.

  21. DerOwie sagt:

    Der SPON-Flash-Player ist für den Gag mit der Esc-Taste beim Wechsel in den Vollbildmodus ganz okay, sonst aber mäßig. Also mal schnell in Hamburg Zukunft…nein, Gegenwart anmahnen.

    Aber da Technik ja den Inhalt nicht determiniert (da war doch mal was…) freue ich mich auch dieses Jahr auf die Begleitung, die diese beiden Wochen des Wahnsinns verdient haben. Ich wünsche euch starke Nerven für Technik, Aufpasser und Musik.

  22. Jessica sagt:

    Ist das jetzt tatsächlich der 8-Sekunden-Schnipsel, wegen dem es diesen unterhaltsamen Mailwechsel gab? Ist ja der Wahnsinn.

    Hach ist das schön, es geht wieder los. Schöne erste Folge, ich freu mich schon auf die Fjordsetzungen.

  23. Stefan sagt:

    @Jessica: Grob gesagt, ja, das ist der Schnipsel.

  24. BlueKO sagt:

    Hab gerade endlich mal alle Titel dieses Jahres gehört. Der Wettbewerb ist im ganzen ziemlich langweiliger als im vergangenen Jahr. Und Jedward gehören tatsächlich zu einer der besten Nummern in diesem Jahr. Wer hätte es gedacht.

    Aber die Halbfinals kann man sich eh irgendwie schenken, gewinnen wird einer von den Big Five, also England, Frankreich, Italien, oder Spanien.

  25. Steph sagt:

    Juuhuu ! es geht wieder loss !!
    Warte auch immer sehnsüchtigst auf eure Eindrücke und vor allem Bewertungen und Schilderungen ! Bitte soviel davon, wie geht !

    @Stefan : kannst du auch mal ein Statement zur Videoqualität posten ? Euch in HD zuzusehen ist einfach viel besser. SPON untersagt doch sicher nicht, wenn ihr die einzelnen Teile auch zusätzlich in 720 auf yt hochladet, oder ?

    Und wenn ich mir noch was inhaltliches wünschen darf : berichtet ihr (mal) noch über die deutsche Beteiligung in der Durchführung der Show ? wie weit reicht diese? Nur Technik oder gar Regie etc. ?

    Viele Grüsse nach Baku !

  26. rgroth sagt:

    @ Lukas&Stefan:
    sendet ihr über ein Satelliten-Telephon?
    Angesichts der fehlenden Synchro von Audio und Video fühlen ich mich arg an diverse Desertstorm-Live-Reports erinnert – oder ist das ein spezielles SPON-Gadget?

    Sorry ;-(: ich freu mich natürlich eigentlich auch wie ein Backfisch, daß ihr wieder sendet aber so etwas reisst auch kein Puschel mehr raus…

    @grashüpfer: mir hat’s geholfen, in’s Videofenster zu klicken – dann gab’s mit Hilfe der Pfeiltasten auch hier Vollbild.

  27. Bernhard sagt:

    Sehr schön. Toller Vorspann. Nur ein bisschen kurz ist das Video.

    Was genau hat Spiegel Online jetzt eigentlich gesponsert?
    Wer hat sich diese Mühe gemacht und die Zeichentrickfiguren von Euch beiden erstellt?

  28. Anna sagt:

    Mensch Lukas, du hast mich schon immer extrem an einen guten Freund von mir erinnert – der tatsächlich auch Lukas heißt und vom Niederrhein kommt -, und jetzt hast du sogar noch seine Frisur! (Schick!) Wenn ich’s nicht besser wüsste, müsste ich glatt mal bei “meinem” Lukas anrufen, ob er auch wirklich gerade in Deutschland ist. ;)

    Schön, dass ihr wieder da seid – auch wenn ich wegen eures Blogs nicht wie eigentlich geplant völlig unbelastet an die Semis rangehen kann. Aber irgendwas ist ja immer, und das isses mir auch wert.

    Und Vollbildmodus geht hier doch völlig unproblematisch, auch wenn HD natürlich schöner gewesen wäre.

  29. Stefan sagt:

    @Bernhard: Spiegel Online zahlt für uns und unsere Reise. Und der wunderbare Vorspann ist von Jojo Beetlebum, den wir dafür eh nochmal öffentlich lobpreisen müssen!

  30. Tells It Like It Is sagt:

    Schau an – die BILDBlogger und der Wortvogel scheinen gemeinsame Kumpel zu haben…

  31. ChristinaInAustralien sagt:

    Mensch, das war knapp. Der Siegel hätte seinen Song bestimmt auch noch nach Australien geschickt. Nochmal Glück gehabt.

    Schön euch wieder in Aktion zu sehen! Juchhu!

  32. Braudel sagt:

    Wirklich schön, dass ihr wieder auf Linie seid. Allerdings rätsele ich noch, weshalb Lukas so auf den irischen Wasserspielen steht – oder ist das visuell vor Ort tatsächlich so beeindruckend ?

  33. Stefan sagt:

    @Braudel: Der Zimmerspringbrunnen auf der Bühne ist einfach ein Zimmerspringbrunnen. Aber die Wasseranimation auf der LED-Wand ist der Hammer.

  34. Paul Neuhaus sagt:

    Ich weiß nicht, ob das bereits jemand erwähnte *räusper*, aber die Videoqualität ist leider ein echter Rückschritt.

    Und auf Mobilgeräten (Iphone/Safari) in Verbindung mit dem aufwändigen Layout hier ist schon allein das Starten des Videos eine Odyssee (screenshots unten). Der Playbutton des Videos wird vom Layout verdeckt, sodass ich aufs Videobild gedrückt die Seite mit dem SpOn-Player in einem neuen Tab starten muss, selbst dort funktioniert der Playbutton nicht, stattdessen muss ich auf “Zum Artikel” klicken, wo ich dann endlich über den Playbutton das Video starten kann. Dieses öffnet sich dann Iphone-typisch im Vollbild im eigenen Player, wodurch das Video nur leicht verpixelt zu genießen ist.
    Screenshots (mit Beschreibung); 4 Bilder: https://minus.com/mbdYYvFDVw/

    Wenn Spiegel Online das im Jahr 2012 noch nicht hinkriegt Videos in angemessener Qualität und Benutzbarkeit zu präsentieren wäre es doch toll, wenn ihr mal klärt, ob eure Vereinbarung es zulässt, dass ihr die Videos (wenigstens mit einem Tag Verzögerung) bei Youtube hochladet. Ich würd mich arg drüber freuen. :)

  35. Lea sagt:

    Die Wasseranimation sieht fantastisch aus, weshalb man sich nicht mehr auf den “Tanz” konzentrieren muss.
    Habe ich was verpasst oder versucht Lukas mit seiner neuen Frisur insgeheim bei Kraftklub anzuheuren?

  36. Imre sagt:

    “Falls eine Omi ausfällt…” – Ich brech’ ab ….

    Haltet mir einen Platz im Pressezentrum frei, ja?

    Weitermachen. Es ist zu und zu lustig.

    San Marino: Ich finde ja, Frau Valentina Monetta (37) wirkt in Ralph Siegels Uh-uh-oh-Video als Teenager so glaubwürdig wie Heinz Rühmann in der „Feuerzangenbowle“.

  37. Thorsten sagt:

    Die Choreografie der singenden… äh… älteren Damen erinnert frapant an die Bewegungsabläufe der Marionetten der Augsburger Puppenkiste. Fehlt nur noch, dass am Ende des Lieds der Deckel zugeht.

  38. Fuxi sagt:

    Lieber Stefan, ich bin doch durchschnittlich begeistert, dass Ihr doch noch das Instrumentalstück vom Roman Lob gekriegt habt. Hat ja auch nur Monate gedauert…

    Meine Favoriten dieses Jahr sind übrigens Dänemark, Großbritannien (!!! – ich kann’s selbst nicht fassen…), Rumänien, Belgien und Italien.

    Was dem Lukas seine Frisur betrifft: Er würde damit definitiv erwachsener wirken – würde er diesen Eindruck nicht wieder mit seinem Gehampel eines 14-Jährigen zur Musik von Jedward zerstören … *seufz* *augenroll*

  39. BlueKO sagt:

    Apropos Jedward:
    http://www.youtube.com/watch?v=Gh7EMVrqIfU
    wait for it… wait for it…

  40. Christian sagt:

    Also ich finde den Briefbeschwerer ja mega-cool. Wenn Lukas und Stefan die nicht gefallen, würde ich mal ganz uneigennützig eine Verlose hier anregen.

  41. Timo sagt:

    “Baku ist die Ute Ohoven der Weltsstädte.”

    Respekt. Das Schlimme ist, die Analogie funktioniert bis ins von dir ausgewalzte, unappetitliche Detail. Wenig schmeichelhaft für beide.

    Weiter so!

Hinterlasse eine Antwort

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.