Herr D von USFB

Donnerstag, 12. Januar 2012 von Lukas

Heute startet mit „Unser Star für Baku“ das, was man früher den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest nannte: eine Castingshow, mit der ProSieben und die ARD den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Lena Meyer-Landrut als Grand-Prix-Teilnehmer suchen. Die Sendung läuft heute um 20.15 Uhr auf ProSieben, das (in Deutschland neuartige) Prozedere wird bei eurovision.de erklärt.

Bevor es losgeht, hatte ich die Gelegenheit, am Montag bei der USFB-Pressekonferenz mit Thomas D zu sprechen. Er ist bekannt als ein Viertel der Fantastischen Vier und ist in diesem Jahr „Jurypräsident“ bei der Suche nach unserem Star für Baku.

Flattr this!  

19 Antworten zu “Herr D von USFB”

  1. Paule sagt:

    yeeeeeeahhh, es geht wieder los! ich freu mich!

  2. Antje sagt:

    Meint ihr wirklich das ihr in Baku „frei“ berichten dürft? Ich bin gespannt (und wünsche mir eine Kommentarbenachrichtigung :D)!

  3. katoffl sagt:

    ich hoffe dat geht nich inni hose mit herrn d.

  4. Bernhard sagt:

    „Wir sehn‘ uns in Baku.“ – Das hat mir den Tag gerettet. Der Videoblog geht also in eine neue Runde. 🙂

  5. grashüpfer sagt:

    Der Tag und die ESC-Berichterstattung ist gerettet 😀 Nicht nur „Wir seh’n uns in Baku“ stimmt mih froh sondern vor allem : “ duslog.tv (bald auch mit neuem Namen) “ Ich freu mich auf die nächsten Wochen 😀 vile Glüc euch beiden 🙂
    lg vom grashüpfer 😀

  6. grashüpfer sagt:

    sorry 🙂 dass soll natürlich „viel Glück..“ heiß’n 🙂

  7. Resi sagt:

    ich freu mich schon auf mehr…

    „woran liegt´s?“ an Stefan Niggemeier und Lukas Heinser.

  8. Anon sagt:

    Kauft euch mal einen richtigen Deinterlacer, blending ist aus dem letzten Jahrtausend.

    Vielleicht reichts auch schon direkt in 720p zu filmen anstatt (wie ich vermute) 1080i runterzurechnen.

  9. Thomas sagt:

    Ciao! Steven…

  10. Lukas sagt:

    Das muss ich vielleicht kurz erklären: Herr Gätjen hat tatsächlich im Vorbeigehen ein „Ciao, Thomas!“ in unsere Interviewsituation hineingeschleimt, weswegen Herr D kurz abgelenkt war.

  11. grashüpfer sagt:

    ich hab mir eben im Internet den Auftritt von Stefan (Niggemeier 😀 ) bei neoparadise angeschaut war auch ganz interessant 🙂 ich finde es aber sehr schade dass euer Blog über den ESC bei euren Auftritten bzw generell kaum Erwähnung findet 🙁 Er hätte es wirklich verdient 😀 😀 vielleicht kommt des ja noch 😀 Mavht weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    der grashüpfer 🙂

  12. grashüpfer sagt:

    *Macht weiter so!!!!!!!!

  13. Imre sagt:

    „Ciao, Steven.“ Jepp. Schön wär’s…

  14. Imre sagt:

    Ach ja: Wir sehen uns in Baku. Nice work, mein Herr.

  15. Jörg sagt:

    Oslog -> Duslog -> BakLog ?

  16. Imre sagt:

    Jedenfalls bitte nicht Azlog. Wäre assoziativ doch eher suboptimal.

  17. DPW sagt:

    Wie wäre es mit GYDlog, weil: GYD ist doch das Abkürzel für Baku!

  18. Tells It Like It Is sagt:

    Auch hier möchte ich es erwähnt wissen:

    Die USFB-Blitztabelle ist für die Tonne – so!!!

  19. Fuxi sagt:

    Pssssst… die Webseite für Baku ist schon registriert und verweist hierhin…

    (Kleiner Tipp für alle, die nicht warten mögen: Probiert’s doch aus! 😀 )

Hinterlasse eine Antwort

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.